Montag, 3. Juli 2017

Die Weser Fähre

Unsere sonntäglichen Ausflüge werden zur Zeit von oben gesegnet mit Regen.  Es gibt schlimmeres als ein wenig Nieselregen und grau verhangenen Himmel und so taten wir trotzdem das, was wir schon lange vor hatten: einmal mit der Fähre Pusdorp fahren. Einen Blick auf den Molenturm von der Wasserseite erhaschen, hinüber auf die andere Weserseite zum Lankenauer Höft, zurück an der roten Barke vorbei zum Pier 2, und wieder zum Fähranleger beim Molenturm. Wir werden das sicher wiederholen denn für Fotos war das Wetter arg schlecht.